Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Am Tauentzien

Europa Center: Wrangler und Lee erstmals unter einem Dach

Am Tauentzien gibt es eine Doppel-Store-Eröffnung zu feiern: Der der Bekleidungskonzern Kontoor Brands Inc. verspricht seinen Kunden das ultimative Denim-Erlebnis zukünftig im Berliner Europa Center. Wrangler und Lee eröffnen dort erstmals unter einem Dach.

In der Tauentzienstraße 9-12 gibt es ab Mitte September den ersten gemeinsamen Store der Jeansmarken Lee und Wrangler. Auf 150 m² Verkaufsfläche im Erdgeschoss des Europa Centers werden beide Marken individuell zur Geltung gebracht. Der Store in einer der wichtigen Einkaufsstraßen in der Berliner City West weist eine doppelte Fassade mit separaten Schaufenstern für jede Marke auf. Dem US-amerikanische Konzern zufolge sollen weitere Flagshipstores mit dem neuen Konzept in ganz Europa platziert werden.

„Europa ist weiterhin ein Schlüsselmarkt für die Expansion der Marken Lee und Wrangler. Die neuen Lee- und Wrangler-Doppelmarken-Stores werden eine starke Plattform für unsere ikonischen Denim-Marken schaffen, um unsere wachsende europäische Verbraucherbasis zu begeistern und einzubinden“, sagte Chris Waldeck, EVP, Co-Chief Operating Officer, Global Brand President, Lee. „In den kommenden Monaten werden wir weitere Lee- und Wrangler-Stores in den wichtigsten Einzelhandelszentren Europas eröffnen, um die ikonischen Designs und das unvergleichliche Denim-Erbe unserer Marken einem neuen Publikum vorzustellen,“ so Waldeck weiter.