Flughafen

Berliner Flughafen

Berliner CDU will BER teilprivatisieren

Auf Grund der schlechten wirtschaftlichen Lage des Hauptstadtflughafens BER, fordert die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus einen Betreiberwechsel. Außerdem wollen die Christdemokraten, dass noch vor Weihnachten ein zweites Terminal geöffnet wird.
Donnerstag, 18. November 2021

Angespannte Finanzlage

BER braucht 2,4 Milliarden Euro

Ein Jahr nach seiner Eröffnung droht dem BER erneut eine finanzielle Schieflage. Bis 2026 fehlen offensichtlich 2,4 Milliarden Euro. Die neue Geschäftsführerin der Flughafengesellschaft FBB, Aletta von Massenbach fordert kurzfristig neue Mittel von den Gesellschaftern.
Dienstag, 2. November 2021

Schließung von TXL

Areal des Flughafens Tegel an die Eigentümer zurückgegeben

Das Gelände des Flughafens Tegel mit seinen 130 Gebäuden und Anlagen ist gestern wie geplant an die Eigentümer zurückgegeben worden. Am Vormittag wurde ein entsprechendes Übergabeprotokoll zwischen Vertretern der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH sowie des Bundes und des Landes Berlin unterzeichnet.
Donnerstag, 5. August 2021

Bretschneider geht

Wasserbetriebe-Chef Simon neuer FBB-Aufsichtsratschef

Jörg Simon wird mit Wirkung zum 1. Juli 2021 neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Simon (59), seit mehr als 20 Jahren Vorstandsvorsitzender der Berliner Wasserbetriebe, wurde in der heutigen Aufsichtsratssitzung einstimmig gewählt. Der Wirtschafts- und Maschinenbau-Ingenieur wurde berei...
Freitag, 11. Juni 2021

Flugverkehr kommt wieder in Gang

Passagieraufkommen am BER steigt an

Es gibt erste Anzeichen für eine Erholung des Luftverkehrs an den deutschen Flughafen. Der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) vermeldet ein gestiegenes Passagieraufkommen im vergangenen Monat. Rund 362.000 Fluggäste starteten und landeten am BER im Mai und damit knapp 100.000 mehr als im Vormonat April.
Freitag, 4. Juni 2021

Betriebsgenehmigung erloschen

Flughafen Tegel geht endgültig vom Netz

Nachdem das letzte Flugzeug im November gestartet war, wechselte der Flughafen in einen sechsmonatigen „Schlummerbetrieb“, der insgesamt 3 Mio. Euro verschlang. Seit gestern ist mit dem Ende der Betriebsgenehmigung nun endgültig Schluss.
Mittwoch, 5. Mai 2021

Protest gegen die Flugindustrie

Klimaaktivisten planen Blockade der BER-Eröffnung

Der Countdown läuft: Am BER herrscht reges Treiben, damit die Eröffnung am 31. Oktober rundläuft. Der 79 Mio. teure Regierungsterminal hat bereits heute seinen Betrieb aufgenommen und wenn alles rundläuft, hofft Flughafen-Chef Engelbert Lütke-Daldrup zum Eröffnungstag mit 5.000 Passagieren und nach der Schließung von Tegel na...
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Eröffnung am 31. Oktober

BER-Flughafen erhält Betriebsgenehmigung von der Luftfahrtbehörde

Der Countdown läuft: Die geplante BER-Eröffnung rückt näher, jetzt hat der neue Flughafen eine der wichtigsten Hürden auf den letzten Metern genommen, denn die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg (LuBB) hat die Betriebserlaubnis erteilt. Mit im Gepäck ist zudem das Flughafenbetreiberzeugnis für den Flughafen ...
Montag, 5. Oktober 2020

Terminziel erreicht

BER-Terminal 2 ist betriebsbereit

Sollte es dieses Mal tatsächlich mit der Eröffnung klappen? Der BER hat ein neues Etappenziel erreicht. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und die Zech Bau SE haben heute die bauliche Fertigstellung des Terminal 2 bekannt gegeben. Das Terminal 2 dient als Terminal für Abflug und Ankunft und hat eine Kapazität von 6 Million...
Freitag, 25. September 2020

BER vor der Eröffnung

Attraktiver Flughafen-Korridor

Nach 14 Jahren Bauzeit dürfte es am 31. Oktober 2020 soweit sein: Der „Willy Brandt“-Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird seiner Bestimmung übergeben. Corona-bedingt wird weder die Eröffnungsfeier noch der Flugverkehr mit einem „Wumms“ erfolgen – „was psychologisch kein Nachteil sein muss“, wie Rüdiger Thräne, Niederlassun...
Freitag, 11. September 2020

Pandemiebedingte Verluste

BER: Flughafengesellschaft geht das Geld aus

Kurz vor dem Eröffnungstermin ziehen sich schon wieder dunkle Wolken über dem BER zusammen. Wie jetzt bekannt wurde, braucht die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) offensichtlich bis Oktober frisches Kapital, um die Liquidität des Unternehmens sicherstellen zu können. Als Geldgeber für bis zu 300 Mio. Euro stehen ...
Freitag, 11. September 2020

T5 fester Bestandteil

Aus SXF wird BER

Der Flughafen Schönefeld wird mit der Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg als Terminal 5 ein Teil des BER. Bereits am 25. Oktober mit dem Wechsel vom Sommer- zum Winterflugplan erhält SXF den IATA-Code BER. Damit der Flughafen Berlin Brandenburg als Standort mit mehreren Terminals den Anforderungen gerecht wird, ...
Dienstag, 25. August 2020

Minus 79% zum Vorjahr

Zahl der Passagiere in Schönefeld und Tegel steigt weiter an

An den Flughäfen Tegel und Schönefeld steigen die Passagierzahlen weiter an. Am vergangenen Sonntag zählten beide Flughäfen erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 31.000 Fluggäste. In Tegel starteten und landeten am 2. August rund 21.000 Passagiere, in Schönefeld waren es rund 10.400. Insgesamt fertigten beide Flug...
Dienstag, 4. August 2020

Noch tiefer in Minus

BER-Betreiber rechnet mit Millionenverlust

Die Corona-Krise schlägt hart zu Buche: Für 2020 prognostiziert die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft einen Verlust von 157 Millionen Euro, aber auch ohne Corona hätte es nicht gut ausgesehen. Das Minus ist ins diesem Jahr damit um weitere 61 Millionen Euro als im Vorjahr angewachsen.
Montag, 15. Juni 2020

Passagierzahlen steigen

Aus für Flughafen Berlin-Tegel verzögert sich

Der Berliner Flughafen Tegel wird vorest doch nicht geschlossen. Durch die Lockerung der Corona-Eindämmungsmaßnahmen sei laut Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup wieder mit steigenden Passagierzahlen zu rechnen, daher soll der Betrieb wie ursprünglich geplant erst im November eingestellt werden. Um den zunehmenden Flugverk...
Donnerstag, 4. Juni 2020

Wieder-Eröffnung unwahrscheinlich

Flughafen Tegel schließt am 15. Juni vorübergehend

Der Flughafen Berlin Tegel soll vorübergehend geschlossen werden. Dies hat die Gesellschafterversammlung entschieden. Voraussetzung ist, dass die Flughafengesellschaft den Flugverkehr zu jedem Zeitpunk sicherstellen kann und die Nutzerinteressen des Bundes gewahrt werden. Den entsprechenden Antrag hatte Flughafenchef Engelbe...
Mittwoch, 20. Mai 2020

Corona-Pandemie

BER benötigt möglicherweise noch viele Jahre Finanzhilfe

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Flughafen BER möglicherweise noch mehrere Jahre auf Zuschüsse angewiesen. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup erklärte am gestrigen Montag im Sonderausschuss des Brandenburger Landtages, dass der Flughafen möglicherweise bis 2023 auf Finanzhilfen angewiesen sein könnte.
Dienstag, 19. Mai 2020

Corona-Pandemie

Abschied für immer? Tegel soll ab Juni für zwei Monate dicht machen!

Aufgrund der Corona Pandemie und den daraus resultierenden Folgen für den Flugverkehr stimmte der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft nach vielen vorhergehenden Bedenken des Bundes und den Vertretern der Beschäftigten letztendlich für eine zweimonatige Schließung des Flughafens Berlin Tegel ab 1. Juni 2020.
Dienstag, 5. Mai 2020